KazGer

Kasachischer Stammtisch in Berlin

Liebe Freunde Kasachstans und Zentralasiens,

wir laden Euch herzlich ein zum

Kasachischen Stammtisch
am Donnerstag, den 06. Dezember 2012, um 19:00 Uhr,
im Cafe "Via Nova-Doro",
Universitätsstraße. 2, 10117 Berlin-Mitte
(hinter der Humboldt-Universität, S- und U-Bahnstation Friedrichstraße)


Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Der Stammtisch ist ein informeller Treffpunkt für alle Kasachstan- und Zentralasienfreunde, der zur besseren Vernetzung und zum Austausch zwischen den Interessenten beiträgt. Wir treffen uns, um die neuen Kontakte zu knüpfen, Ideen auszutauschen und einfach die Zeit in lockerer Atmosphäre zusammen zu verbringen.


Mit freundlichen Grüßen

Dana Makhanova
Tatyana Sukhareva
Valentin Pak
Nursultan Zhanibek
Olesja Heinz

(KazGer-Orgteam)

Foto des Tages

 

KazGer-Gruppe während des Besuches des Festivals of Lights in Berlin 

EXPO 2017 geht nach Astana

Liebe Freunde Kasachstans,

anlässlich der Entscheidung, die EXPO 2017 nach Astana zu vergeben, hat der Vorsitzende der DKG, Manfred Grund, MdB, als Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag dem Präsidenten der Republik Kasachstan, Nursultan Nasarbajew, ein Glückwunschschreiben geschickt. In seinem Schreiben hebt er hervor, dass die erste Weltausstellung in Zentralasien und der GUS die Vorreiterrolle Kasachstans für die wirtschaftliche Entwicklung einerseits und die Anerkennung erneuerbarer Energien andererseits würdigt.

Für die dreimonatige kleinere Variante der Weltausstellung konnte sich Astana in der zentralasiatischen Steppe mit einer nicht unbedingt zu ewartenden 2/3-Mehrheit - 103 zu 44 Stimmen - gegen das Lüttich durchsetzen. Es werden fünf Millionen Besucher erwartet.

An der diesjährigen EXPO im südkoreanischen Yeosu nahmen mehr als 100 Länder und zehn internationale Organisationen teil. Die nächste EXPO wird 2015 in Mailand statt finden. Die EXPO-Themen sind unterschiedlich. In Astana soll es vor allem um Energiekonzepte für die Zukunft gehen.

Wir hoffen, dass Deutschland die EXPO 2017 nutzen wird, um die wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Beziehungen zu den Ländern Zentralasiens, der Zollunion und der GUS auszubauen. Wir werden in diesem Zeitraum interessante Veranstaltungen organisieren.

Mit freundlichen Gruessen

Galina Nurtasinowa

Geschaeftsfuehrendes Vorstandsmitglied

Deutsch-Kasachische Gesellschaft e. V.

Balanceakte deutscher Politik in Kasachstan

Veranstaltungshinweis

Mittwoch, 14. November 2012, 18.00 Uhr
Öffentliches Kolloquium mit Gästen
"Realpolitik und demokratische Werte:
Balanceakte deutscher Politik in Kasachstan"

mit: Dr. Guido Herz (deutscher Botschafter zu Kasachstan),
Dr. Andrea Schmitz (Stiftung Wissenschaft und Politik)

Moderation: Stefan Hanisch (Europa-Universität)

Ort: Europa-Universität Viadrina, Postgebäude, Stephanssaal, Logenstraße 9-10, 15230 Frankfurt/Oder

Конкурс идей

Дорогие студенты и выпускники!

Если у Вас имеются интересные проекты и идеи в технической сфере, например, из дипломной или курсовой работы, подавайте заявки для участия в Республиканском конкурсе идей "Иновационный Казахстан". Используйте свой опыт, которые Вы приобрели во время обучения и жизни в Германии, для решения актуальных проблем и улучшения качества жизни в Казахстане!

Более подробная инфо на сайте: http://i-kaz.kz/

Spaziergang zum Festival of Lights,
19. Oktober 2012

KazGer lädt Euch erneut ein, um laufendes Lichterfest in Berlin zusammen zu genießen. Wir werden gemeinsam die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Berlins im Rahmen des Festivals of Lights erleben.

Wir starten unseren gemütlichen Spaziergang am Fernsehturm und laufen weiter über Berliner Dom, den Gendarmenmarkt, das Brandenburger Tor und schließlich erreichen wir unser Ziel, den Potsdamer Platz, wo wir uns in einem Café bei einer Tasse Tee entspannen und den restlichen Abend zusammen verbringen.

Treffpunkt:

Vor dem Eingang Galeria Kaufhof (gegenüber dem Brunnen),

am Freitag, den 19.10.2012, um 19.30 Uhr

(S- und U-Bahn Station Alexanderplatz)

Solltet Ihr noch Fragen haben, könnt Ihr gerne unseren Koordinator Valentin Pak kontaktieren.

Wir freuen uns auf Euch!